Das Besondere an dem Buch, das drei leitende Beamte des Niedersächsischen Landesarchivs jetzt herausgegeben haben, ist die Breite der Autorenschaft: Da haben 43 Mitarbeiter der Behörde in ihren unterschiedlichen Standorten und Abteilungen zur Feder gegriffen und relativ kurze, schnell lesbare Beiträge verfasst zu verschiedenen Stationen der Vergangenheit des Landes. Verbunden wird das jeweils mit bestimmten […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.