Joachim Wundrak, AfD-Bundestagsabgeordneter aus dem Landkreis Schaumburg, hat am Donnerstag im Bundestag für Furore gesorgt. Wie er selbst mitteilte, habe er die Sitzung des geheim tagenden Auswärtigen Ausschusses verlassen müssen – weil er nicht geimpft ist und auch nicht genesen. Der Ausschussvorsitzende Michael Roth (SPD) verteidigte die Entscheidung. Da der Ausschuss nur in einem kleinen […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.