(rb) Hannover. Rund 250 Humanmediziner und 150 Tierärzte haben am Mittwoch mit einer bundesweiten Kampagne für den kontrollierten Einsatz von Antibiotika bei Menschen und Tieren begonnen. In Hannover stellten das „Tierärztliche Forum für verantwortbare Landwirtschaft“ und die „Ärzteinitiative gegen Massentierhaltung“ ihre Positionen für den Kampf gegen multiresistente Keime vor, der im Kern auf die komplette […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.