Das Autoland Niedersachsen steht unter Zugzwang. „Die Automobilwirtschaft erlebt aktuell den größten Umbruch ihrer Geschichte“, sagte am Mittwoch Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU). Der Branche, die in Niedersachsen direkt oder indirekt für mehr als 350.000 Arbeitsplätze sorgt, bleibe nur noch wenig Zeit um im Wettrennen zu Klimaneutralität und Elektromobilität nicht den Anschluss zu verlieren. „Es drängen […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.