In den Regierungsfraktionen des Landtags herrscht große Aufregung. Weil der Bundestag mit der Mehrheit von SPD, Grünen und FDP mit Gültigkeit von Donnerstag die „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ aufgehoben hat, hängen nun auf einmal die Kommunalvertretungen in Niedersachsen in der Luft. „Sie dürfen ab sofort nicht mehr ihre Sitzungen hybrid abhalten“, erklärte Christian Wefelmeier, […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.