Mehrdad Payandeh, niedersächsischer DGB-Vorsitzender, hat seine wiederholten Rufe nach einem kreditfinanzierten Investitionsprogramm für Niedersachsen noch einmal verstärkt. Bei den niedersächsischen Kliniken, schrieb er im aktuellen DGB-Newsletter, betrage der Investitionsbedarf 2 Milliarden Euro, bei den Hochschulen sei er mehr als doppelt so hoch, die Kommunen hätten einen Rückstand an Investitionen von 21 Milliarden Euro ermittelt, wobei die […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.