(rb) Hannover. Mit heftiger Kritik hat der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dirk Toepffer, auf die Forderung der Umweltminister aus Nordrhein-Westfalen, Bremen, Hamburg, Hessen und Niedersachsen nach einer deutlichen Verteuerung von Diesel-Kraftstoff reagiert. Toepffer unterstellte Niedersachsens Ressortminister Stefan Wenzel „ideologisch motivierte Abzocke“. Das Vorhaben sei nicht nur ein Affront gegenüber den vielen tausend Pendlern in einem […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.