Inneres

Enste fordert besseren Schutz jüdischer Einrichtungen

05.10.2020
Lesezeit: 1 Minute

Franz-Rainer Enste, Niedersächsischer Landesbeauftragter gegen Antisemitismus, hat mehr Anstrengungen beim Schutz jüdischer Einrichtungen gefordert. Aus Anlass der einjährigen Wiederkehr des Tages, an dem in Halle (Saale) ein antisemitischer Mordanschlag verübt wurde, sprach sich Enste für „kluge Konzepte der Sicherheitsbehörden“ aus, mit denen man helfen könne, dass sich Mitglieder jüdischer Gemeinschaften in Deutschland sicherer fühlen. Der […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Artikel lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.