Schon jetzt zählt Stade dank seines Airbus-Werks zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kohlenstofffaser-Verbundwerkstoffe (CFK). Nun kommt neben dem Leichtbaumaterial, das nicht nur für die Luftfahrt interessant ist, noch ein weiteres Spezialgebiet hinzu: die Wasserstofftechnologie. Stade wird neben Hamburg und Bremen/Bremerhaven einer von drei Standorten des neuen Innovations- und Technologiezentrums (ITZ) Nord. „Das ist ein echter […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.