Die SPD/CDU-geführte Landesregierung hat am Dienstag die neue Corona-Verordnung beschlossen, die in den nächsten Tagen in Kraft treten soll. Damit sind Lockerungen verknüpft – aber bestimmte Schutzvorkehrungen bleiben erhalten. Wenn die Inzidenz in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt die 50 überschreitet (50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen), greift die sogenannte „3G-Regel“. Das […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.