Kevin Komolka, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), hat die Forderung der Grünen nach Polizeikontrollen als „unbegründet, unnötig und realitätsfern“ bezeichnet. Die Grüne Jugend (GJ) hatte sich auf dem Grünen-Parteitag mit dem Antrag durchgesetzt, im Wahlprogramm eine Dokumentationspflicht für Personenkontrollen der Polizei zu fordern. Aus Sicht der Grünen soll so ermittelt werden, ob es „Racial […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.