Auf den letzten Metern vor dem Ziel hatte es noch einige Probleme gegeben: Der Entwurf des „Landesraumordnungsprogramms“ (LROP), einer wichtigen Planungsgrundlage für die Landesentwicklung, soll am Dienstag das Kabinett durchlaufen – eine Woche später als zunächst geplant. Danach geht das Konzept dann an den Landtag, und nach einer intensiven Diskussion mit Verbänden soll das Kabinett […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.