Stefan Wenzel, Grünen-Haushaltspolitiker im Landtag und Bundestagskandidat in Cuxhaven, erwartet von der niedersächsischen Kommunalaufsicht in den nächsten Jahren mehr Großzügigkeit. Diese solle „helfen“, wenn die Kommunen unter der Last der schwindenden Steuereinnahmen als Folge der Corona-Krise leiden, meinte Wenzel – und stimmte der Interpretation zu, dass dies eine Toleranz von Kreditaufnahmen bedeuten könne. „Die Aufsichtsbehörden sollten […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.