Barbara Havliza, Justizministerin, äußert sich zufrieden über einen länderübergreifenden Großeinsatz der Staatsanwaltschaft Osnabrück und der Polizeibehörden in Frankreich, Belgien, Niederlanden, Großbritannien und Deutschland. Mehrere hundert Einsatzkräfte waren bei der Durchsuchung von Wohnungen beteiligt – es ging um die Schleuserkriminalität. Havliza sagte: „Ein entschiedenes gemeinsames Vorgehen macht den Erfolg im Kampf gegen die internationale Schleuserkriminalität aus. […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.