Seit kurz vor Weihnachten steht fest: Der „niedersächsische Weg“ geht in die Verlängerung. Auch unter den beiden Grünen-Ministern Christian Meyer (Umwelt) und Miriam Staudte (Agrar) wird das kooperative Politikmodell, das Naturschutz und Landwirtschaft in Einklang bringen soll, fortgesetzt. Vor gut vier Jahren hatten sich auf Anregung des damaligen Umweltministers Olaf Lies (SPD) und seiner Kabinettskollegin […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.