(rb) Im Zuge des EU-Projekts „Connecting Europe“ konnte Niedersachsen mehr als 52 Millionen Euro für den Ausbau von landesweiten Verkehrsprojekten einwerben. Dabei handelt es sich um die Förderung von Verkehrsachsen von transeuropäischer Bedeutung. Das haben Verkehrsminister Olaf Lies und Europa-Staatssekretärin Birgit Honé jetzt bekanntgegeben. Wie es heißt, fließt der größte Teil davon mit 35 Millionen […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.