(rb) Berlin. Praktisch jeder zehnte Beschäftigte in Deutschland ist von Armut bedroht, also ein „working poor“. Dies geht aus den Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat hervor, die 2014 für das Einkommensjahr 2013 erhoben wurden und jetzt vom Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung ausgewertet wurden. Danach hat die sogenannte Einkommensarmut in Deutschland von 16,1 […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.