Der Mangel an Halbleitern und anderen Rohstoffen belastet auch weiterhin die deutsche Industrieproduktion. Laut einer aktuellen Umfrage des Branchenverbands Nordmetall nutzen immer noch 31 Prozent der Betriebe im nordwestlichen Niedersachsen das Instrument der Kurzarbeit. Und auch im restlichen Bundesland ist die Lage immer noch alles andere als rosig. Beim Silikon- und Gummiteilehersteller KKT Frölich in […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.