Das Land Niedersachsen hat die Corona-Verordnung gründlich überarbeitet. Die neue Vorschrift macht die 2G-Regel noch attraktiver, definiert die Warnstufen 2 und 3, führt einen neuen Inzidenzwert ein und erlaubt wieder Großveranstaltungen mit bis zu 25.000 Teilnehmern. Die Verordnung gilt ab Mittwoch und ist bis zum 10. November gültig. „Damit haben wir die Herbstferien miteinbezogen“, erläutert […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.