Anke Pörksen, Regierungssprecherin, sieht nach dem gescheiterten Versuch im Bundestag, die Mehrheit für eine allgemeine Corona-Schutzimpfungspflicht zu erreichen, eher skeptisch in die Zukunft. Auf die Frage, ob Ministerpräsident Stephan Weil jetzt mit Kraft und Nachdruck versuchen werde, doch noch eine Impfpflicht zu erreichen, meinte Pörksen: „Kanzler Olaf Scholz war ja nicht sehr zuversichtlich, dass noch […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.