P und P

Landkreistag kritisiert Investitionsprogramm für Kliniken

02.06.2021
Lesezeit: 1 Minute

Prof. Hubert Meyer, Hauptgeschäftsführer des Niedersächsischen Landkreistages (NLT), hat als Sprecher der Kommunalverbände und der Krankenhausgesellschaft das Investitionsprogramm des Landes für neue Kliniken drastisch kritisiert. „Bedeutende Projekte in den Kreisen Aurich, Diepholz, Heidekreis und Vechta müssten wenigstens mit der konkreten Planung beginnen können. Die Kommunen bringen 40 Prozent der veranschlagten 120 Millionen Euro des Landes auf […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Artikel lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.