Holger Hennies, Landvolk-Präsident, und sein Kollege vom Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband, Hubertus Beringmeier, fordern gemeinsam eine staatliche Prämie für Schweinehalter. Diese soll den Betrieben, die nun in der Schweine-Marktkrise aufgeben oder ihren Betrieb neu ausrichten müssen, eine finanzielle Unterstützung sichern. Auf diese Weise solle ein Strukturbruch verhindert werden, erklärten die beiden Bauernverbandspräsidenten gestern in einer gemeinsamen Mitteilung. […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.