Olaf Levonen, ehemaliger Landrat von Hildesheim, hatte im Innenministerium disziplinarische Ermittlungen wegen eines Dienstvergehens über sich ergehen lassen müssen. Diese seien aber ohne disziplinarrechtliche Konsequenzen für ihn geblieben, berichtet die „Hildesheimer Allgemeine Zeitung“ (HiAZ). Wie die HiAZ-Redaktion mitteilt, habe sich das Innenministerium zunächst „beharrlich geweigert“, Fragen der Zeitung nach den Gründen für Levonens Abgang zu […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.