(rb) Hannover/Osnabrück. Für die Neuorganisation des Instituts für Frühkindliche Bildung e.V. (nifbe) in Osnabrück haben sich Vertreter/innen des Wissenschaftsministeriums und des nifbe auf Eckpunkte geeinigt, auf deren Grundlage die künftige Ausgestaltung erarbeitet werden soll. Demnach soll das nifbe auch künftig den Rahmen für die Forschung und Transferleistungen bilden; gleichzeitig wird die Transferstelle Osnabrück gestärkt. Die […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.