Droht wegen der harten Haltung aus Brüssel eine überaus strenge Einschränkung der Bewirtschaftung von niedersächsischen Feldern? Im Streit um die Ausweisung der sogenannten „roten Gebiete“ auf landwirtschaftlichen Flächen droht den Anhängern einer moderaten Lösung offenbar eine Niederlage. Wie Fachmedien berichten, soll die Europäische Kommission das Konzept der Emissionsmodellierung in der Bundesdüngeverordnung abgelehnt haben. Damit könnte […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.