Barbara Otte-Kinast, Agrarministerin, sieht trotz des in dieser Woche vom Landtag positiv zur Kenntnis genommenen „Landesraumordnungsprogramms“ (LROP) die besten Voraussetzungen für den Ausbau der Windenergie. Zwar fehlt in dem Planungskonzept bisher die Zulassung von Windrädern auf „historischen Waldstandorten“, also auch dort, wo früher einmal Bäume gestanden haben. Gleichwohl gebe es eine behutsame Öffnung der Wälder […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.