Inneres

Pistorius: Fremde Geheimdienste wollen Bundestagswahl stören

03.06.2021
Lesezeit: 2 Minuten

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) sieht die kommenden Wochen vor der Kommunal- und Bundestagswahl schon mit Sorge. „Das Interesse ausländischer Dienste ist bekannt, auf den Wahlkampf und das Wahlergebnis Einfluss zu nehmen“, sagte der Minister bei der Vorstellung des diesjährigen Verfassungsschutzberichtes am Donnerstag. Er nannte „die Hauptträger der klassischen Spionage“ in Niedersachsen als Verdächtige – […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Artikel lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.