Osnabrück ist nach Hannover und Göttingen der größte Hochschulstandort in Niedersachsen. An der Universität und der Fachhochschule der Friedensstadt sind zum Wintersemester 2021/22 insgesamt 27.527 Frauen und Männer eingeschrieben – das sind 13,5 Prozent aller niedersächsischen Studierenden. Dennoch finden die Unternehmen im Südwesten des Landes kaum noch genug Arbeitskräfte mit Hochschulabschluss. „Schon heute sind zahlreiche […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.