Stefan Studt, Geschäftsführer der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE), hat den nächsten Schritt zur Rückholung radioaktiver Abfälle aus der Schachtanlage Asse II (Landkreis Wolfenbüttel) bekanntgegeben. Eine Bietergemeinschaft bestehend aus den Firmen Uniper Anlagenservice GmbH, Uniper Technologies GmbH und Brenk Systemplanung GmbH hat den Auftrag erhalten, die Abfallbehandlungsanlage und das Zwischenlager genehmigungsfähig zu planen. Der Rückholplan der […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.