Christian Budde, Sprecher von Umweltminister Olaf Lies, hat das Vorgehen seines Ministeriums zu den Ausweisungen der FFH-Schutzgebiete verteidigt. Lies hatte – wie das Politikjournal Rundblick vergangenen Freitag berichtete – den Leeraner Landrat Matthias Groote angewiesen, das auf seinem Kreisgebiet befindliche Areal des „Fehntjer Tiefs“ als Schutzgebiet zu widmen. Der Kreistag in Leer hatte einen Beschluss […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.