Meike Lotze-Franke aus Hannoversch Münden (Kreis Göttingen) bleibt Vorsitzende des Landesverbandes der Unternehmerfrauen im Handwerk Niedersachsen. Die Unternehmerin, die gemeinsam mit ihrem Mann eine Zimmerei betreibt, steht seit 2019 an der Spitze der Organisation. Der Verband vertritt landesweit 1060 Unternehmerfrauen – also selbstständige Unternehmerinnen, Partnerinnen und Töchter von Unternehmern.

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.