(rb) Hannover. Die Staatliche Vogelschutzwarte, eine der ältesten Naturschutzeinrichtungen in Niedersachsen, fürchtet um ihre Eigenständigkeit. Sie ist zwar schon lange in staatlichen Naturschutzeinrichtungen organsiert, zurzeit ist das der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN); sie soll aber nach dem Willen von Umweltminister Stefan Wenzel im Zuge einer Novellierung des Naturschutzgesetzes vollständig in das NLWKN […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.