P und P

Volker Schmidt kritisiert Klimaschutzpläne der EU

14.07.2021
Lesezeit: 1 Minute

Volker Schmidt, Hauptgeschäftsführer von Niedersachsenmetall, hat scharfe Kritik an den gestern Nachmittag vorgestellten Klimaschutzzielen der EU-Kommission geübt. Bis 2030 sollen demnach die CO2-Grenzwerte für neu zugelassene Fahrzeuge um 55 Prozent statt bisher um 37,5 Prozent verringert werden. „Das sind nicht nur die mit Abstand schärfsten Grenzwerte weltweit, sie bedeuten faktisch auch das Aus für den […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Artikel lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.