Nach einer Schießerei mit Todesfolge nahe der hannoverschen Innenstadt fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Überprüfung der Polizeistrategie: „Wir müssen uns fragen, ob nach der Kriminalitätsentwicklung der jüngsten Zeit nicht eine Verstärkung der Interventionskräfte in der Landeshauptstadt überfällig ist“, erklärte Kevin Komolka, Landesvorsitzender der GdP, gegenüber dem Politikjournal Rundblick. Dies müsse aber zusätzliche Kräfte […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.