(rb) Hannover. Für die Einrichtung einer Pflegekammer in Niedersachsen, deren gesetzliche Regelung sich derzeit in der parlamentarischen Beratung befindet, hat die Landesregierung auch beim Landesrechnungshof (LRH) nur wenig Zustimmung gefunden. Dass eine Mehrheit der Pflegekräfte nach einer Umfrage mit einem Pflichtbeitrag von bis zu neun Euro einverstanden sei, beantworte nicht die Frage, ob ihnen diese […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.