(rb) Hannover. Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres haben Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies und der Chef der Regionaldirektion Niedersachsen der Bundesarbeitsagentur, Klaus Stietenroth, junge Arbeitslose aufgerufen, das Programm „Zweite Chance“ zu nutzen, um mit einer Ausbildung oder Umschulung zu beginnen. Dieses Angebot ist für 25- bis 35-Jährige ohne Ausbildung gedacht. Das Wirtschaftsministerium hat dafür 2,5 […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.