Adis Ahmetovic (26), bisher persönlicher Referent von Ministerpräsident Stephan Weil, wechselt innerhalb der Staatskanzlei. Er wird in das Referat für Regierungsplanung gehen. Mehr als anderthalb Jahre war er für den Regierungschef tätig gewesen. Ahmetovic ist seit wenigen Wochen gemeinsam mit Ulrike Strauch neuer Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Hannover, also der Parteigliederung, die sich vor allem mit der Kommunalpolitik in der Landeshauptstadt beschäftigt.

?? Gunda Pollok-Jabbi, Bezirksratsfrau in Mitte, ist gleich nach der Wahl von Ulrike Strauch und Adis Ahmetovic zur…

Publiée par SPD Stadtverband Hannover sur Mardi 14 janvier 2020

Ahmetovic hatte erst vor wenigen Tagen seinen Master-Abschluss in Politikwissenschaft und Germanistik auf Lehramt bei einer Feier in der Uni Hannover überreicht bekommen. Bei dieser Gelegenheit hielt er für die Studenten die Abschlussrede in einer großen Runde.

Nachfolgerin kommt von den Jusos

Nachfolgerin von Ahmetovic soll die Juso-Vorsitzende des Bezirks Hannover werden, die Göttinger Master-Studentin Silke Hansmann. Sie war vor zwei Jahren kurz vor den Studentenparlamentswahlen in einen heftigen Uni-internen Streit in Göttingen verwickelt, weil ihr vorgeworfen worden war, als Asta-Vorsitzende unbefugt Beiträge auch von politischen Gruppen aus der Facebook-Gruppe „Universität Göttingen“ entfernt zu haben.

Stabil, antifaschistisch. Gestern waren wir mit vielen Hannoveraner*innen auf der Straße gegen den Faschismus. CDU und FDP, schämt euch! Ihr habt den demokratischen Konsens gebrochen.

Publiée par Jusos Hannover MOZ sur Mercredi 5 février 2020

Die Liberale Hochschulgruppe forderte seinerzeit ihren Rücktritt, weil Hansmann ihre Administratorenrechte missbräuchlich verwendet habe.