Heidi Reichinnek (34), neben Lars Leopold Landesvorsitzende der Linken in Niedersachsen, hat ihre Kandidatur für den Linken-Bundesvorsitz angekündigt. Der Bundesparteitag ist Ende Juni, bisher haben sich für die Doppelspitze Martin Schirdewan und Sören Pellmann bereiterklärt, außerdem die amtierende Vorsitzende Janine Wissler. Reichinnek, die seit 2021 im Bundestag sitzt und frauenpolitische Sprecherin der Linken ist, fordert de facto Wissler heraus.

Sie stammt aus der Region Merseburg in Sachsen-Anhalt, lebt aber seit Jahren in Osnabrück und ist dort auch im Rat der Stadt engagiert. In der Linkspartei verkörpert sie ein junges, frisches Auftreten. Auch eine der beiden Fraktionssprecherinnen im Bundestag, die Oldenburgerin Amira Mohamed Ali, gehört dem niedersächsischen Landesverband an.