Es sind drastische Worte, die Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) am Montag wählte, um den Ernst der Lage zu unterstreichen: „Es geht um die Frage, wie wir die Energieversorgung in dieser Zeit sichern, in der wir nicht in einer Krise, sondern in einem Krieg sind“, sagte er direkt zu Beginn seiner Ausführungen. Ganze drei Mal […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.