Seit längerem schon treibt die FDP die Frage um, ob Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) in den zurückliegenden Jahren eine besondere Nähe zu den Mächtigen in Russland hatte – eine größere als die, die für viele Bundes- und Landespolitiker aller etablierter Parteien zutrifft. In einer „dringlichen Anfrage“ wollten die Freidemokraten jetzt mehr Licht in das Dunkel […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.