Stephan Weil, Ministerpräsident, hat gemeinsam mit Vertretern des Bündnisses „Niedersachsen packt an“ für eine intensive Ukraine-Hilfe geworben. Es gehe um Sach- und Geldspenden für die Menschen, die im Krieg leben, sowie um die Unterstützung für die Flüchtlinge und Vertriebenen. Ihren gemeinsamen Willen bekundeten auch Landesbischof Ralf Meister, der katholische Prälat Felix Bernard, Volker Müller (Unternehmerverbände) […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.