Die Landesregierung will noch in dieser Wahlperiode eine grundlegende Reform des Beamtenrechts auf den Weg bringen. Damit soll zum einen die scharfe, auf Verfassungsgerichtsurteilen fußende Kritik von Gewerkschaften und Beamtenbund an der schlechten Bezahlung der Beamten entkräftet werden. Zum anderen ist noch ein „Familienergänzungszuschlag“ vorgesehen. Doch gegen diesen wird jetzt, wie aus einigen dem Politikjournal […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.