Um die Brücken auf den niedersächsischen Fernstraßen ist es schlecht bestellt. Laut der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) umfasst der „kritische Altbestand“ aus den 50er und 60er Jahren rund 150 Bauwerke. 35 Brücken sind sogar so marode, dass sie nicht mehr zu retten sind und unbedingt durch einen Neubau ersetzt werden müssen. „Das […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.