Axel Ebeler, stellvertretender BUND-Landesvorsitzender, fordert die Landesregierung zu einem entschlosseneren Handeln beim Klimaschutz auf. „Die Ziele im niedersächsischen Klimaschutzgesetz sind zu halbherzig und wurden trotz des aktuellen Urteils des Bundesverfassungsgerichts noch nicht nachgebessert. Das zeigt uns, dass die Landesregierung den Klimaschutz nicht ernst nimmt“, erklärte er gestern. Die Naturschützer fordern von der Landesregierung konkret, noch […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.