P und P

BUND warnt vor verschobenen Salz-Schwellenwerten

18.05.2021
Lesezeit: 1 Minute

Susanne Gerstner, Geschäftsführerin des BUND Niedersachsen, streitet mit der Kasseler Kali- und Salz AG über die Frage, wie viel salzhaltiges Wasser in Innerste und Leine eingeleitet werden darf. Gerstner ist davon überzeugt, dass das Unternehmen, das in Giesen bei Hildesheim Kalidünger produzieren will, durch neue Richtwerte die Umweltstandards abzusenken versucht. Der BUND pocht auf eine […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Artikel lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.