Patrick Seegers, Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) Niedersachsen, ist enttäuscht vom Verhandlungsergebnis im öffentlichen Dienst. Die Tarifvertragsparteien hatten sich auf eine steuerfreie Corona-Sonderzahlung in Höhe von 1300 Euro und ein Gehaltsplus von 2,8 Prozent verständigt. „Auch wenn es im ersten Moment durchaus attraktiv wirkt: Insgesamt ist das hart erkämpfte Ergebnis der Tarifverhandlungen nicht geeignet, die […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.