Sven Ambrosy, Landrat des Kreises Friesland und Präsident des Niedersächsischen Landkreistages (NLT), hat die bisherigen Schritte der Ampel-Regierung in Berlin als Antwort auf die Energiekrise als unzureichend bezeichnet. „Diese Vielzahl punktueller Maßnahmen wird der Herausforderung nicht gerecht“, sagte der SPD-Politiker Ambrosy. Das sei sehr verwaltungsintensiv und müsse ständig neu angepasst werden. Nötig sei vielmehr eine […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.