Bildung

Hamburg nennt Groko-Plan „Mogelpackung“

07.06.2021
Lesezeit: 1 Minute

Julia Hamburg, Grünen-Fraktionschefin, hat die Verständigung von SPD und CDU auf die stufenweise Einführung einer dritten Betreuungskraft in den Kindergärten als „Mogelpackung“ bezeichnet. Wenn Auszubildende mit 20-Stunden-Verträgen aushilfsweise von 2023 aktiv werden sollten, könne man das nicht als „dritte Kraft“ bezeichnen. Von 2027 an sei dann ja auch nur eine halbe Stelle für die Kindergartengruppen vorgesehen. […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Artikel lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.