Die Haushaltsbeschlüsse der rot-schwarzen Regierung haben ein breites einhelliges Echo ausgelöst – und zwar mit einem klaren negativen Tenor. Der DGB-Landesvorsitzende Mehrdad Payandeh sagte dem Politikjournal Rundblick: „Mit diesem Doppelhaushalt wird Niedersachsen im Vergleich der Bundesländer abgehängt – denn das Land leistet sich eine besonders niedrige Quote der Pro-Kopf-Investitionen. Dabei wäre jetzt, nach der Corona-Krise, […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.