Eigentlich hätte der Kongress des „Instituts für Didaktik der Demokratie“ (IDD), einer Einrichtung der Leibniz-Uni in Hannover, viel eher stattfinden sollen. Aber das IDD und der Mitveranstalter, Landtagspräsidentin Gabriele Andretta, mussten aus Corona-Gründen den Termin verschieben. Jetzt aber kamen Wissenschaftler und Praktiker in Hannover zusammen, teilweise online zugeschaltet, um sich einer Frage zu widmen: Ist […]

Willkommen beim Rundblick Niedersachsen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Inhalte interessant finden. Um den vollständigen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein Abonnement. Mehr Informationen finden Sie hier.